Hier anmelden für das Wettbewerbsjahr 2022/23

11 Ball on Ferrite Rod

Aufgabenstellung

A ferrite rod is placed at the bottom end of a vertical tube. Apply an ac voltage, of a frequency of the same order as the natural frequency of the rod, to a fine wire coil wrapped around its lower end. When a ball is placed on top of the rod, it will start to bounce. Explain and investigate this phenomenon.

Video

Leitfragen

  • Auf welche Eigenfrequenz des Stabes bezieht sich die Aufgabenbeschreibung und wie groß ist diese ungefähr?
  • Warum fängt der Ball an zu springen?
  • Wie groß ist die Frequenz der Bewegung des Balls im Vergleich zur Eigenfrequenz des Stabes?
  • Warum muss der Stab aus Ferrite sein?
  • Tipp: Bei magnetischen Stoffen gibt es viele interessante Effekte, die du dir zur Erklärung dieses Phänomens anschauen kannst (Weiss'sche Bezirke, Hysterese, Magnetostriktion, ...)

Titelbild

Untitled by Nelson Gonçalves, licensed under Pixabay License

Das GYPT ist eine Initiative von

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Universität Ulm

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

Empfohlen von der

Kultusministerkonferenz